• Telefon
  • Standort
  • Betriebszeiten

Daten­schutz

Daten­schutz­er­klä­rung — Wir infor­mie­ren Sie gern!

1. All­ge­mei­ne Informationen

Für die Des­sau­er Ver­sor­gungs- und Ver­kehrs­ge­sell­schaft (im Fol­gen­den kurz“ DVV“) ist der Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten von sehr hoher Bedeu­tung. Aus die­sem Grund möch­ten wir Sie über den Umgang mit die­sen Daten unter­rich­ten. Wir haben tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men getrof­fen, die sicher­stel­len, dass die Vor­schrif­ten über den Daten­schutz sowohl von uns, als auch von exter­nen Dienst­leis­tern beach­tet wer­den. Die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erfolgt auf der Grund­la­ge der EU-Daten­schutz­grund-ver­ord­nung (DS-GVO), des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (BDSG) und der sons­ti­gen ein­schlä­gi­gen Vor­schrif­ten über den Daten­schutz sowie des Tele­me­di­en­ge­set­zes (TMG).

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung gilt nur für Inhal­te der eige­nen Inter­net­sei­te und umfasst nicht die auf unse­rer Sei­te ver­link­ten Webseiten.

Was sind per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten?
Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Infor­ma­tio­nen, die sich auf eine iden­ti­fi­zier­te oder iden­ti­fi­zier­ba­re natür­li­che Per­son (im Fol­gen­den „betrof­fe­ne Per­son“) bezie­hen. Als iden­ti­fi­zier­bar wird eine natür­li­che Per­son ange­se­hen, die direkt oder indi­rekt, ins­be­son­de­re mit­tels Zuord­nung zu einer Ken­nung wie einem Namen, zu einer Kenn­num­mer, zu Stand­ort­da­ten, zu einer Online-Ken­nung oder zu einem oder meh­re­ren beson­de­ren Merk­ma­len, die Aus­druck der phy­si­schen, phy­sio­lo­gi­schen, gene­ti­schen, psy­chi­schen, wirt­schaft­li­chen, kul­tu­rel­len oder sozia­len Iden­ti­tät die­ser natür­li­chen Per­son sind, iden­ti­fi­ziert wer­den kann (Art. 4 Zif­fer 1 DS-GVO).

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Ver­ant­wort­li­cher für die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch Ihren Besuch auf die­ser Web­sei­te ist im Sin­ne der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung ist:

Des­sau­er Ver­sor­gungs- und Ver­kehrs­ge­sell­schaft mbH – DVV – Stadtwerke
Albrecht­stra­ße 48
06844 Dessau-Roßlau

Stadtwerke[at]dvv-dessau.de
0340 899 1000

Kon­takt­da­ten des Datenschutzbeauftragten

Wir haben einen Daten­schutz­be­auf­trag­ten bestellt, den Sie für Fra­gen zum The­ma Daten­schutz kon­tak­tie­ren können:

Lars Nöcker
Mit­tel­deut­sche Gesell­schaft für Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit und Daten­schutz mbH
Mozart­stra­ße 10
04107 Leip­zi­gE-Mail: dsb[at]dvv-dessau.de

Ihre Rech­te als Betrof­fe­ne Person

Sie haben jeder­zeit das Recht, unent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Emp­fän­ger und Zweck Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gemäß Art. 15 DSGVO zu erhalten.

Sie haben außer­dem ein Recht, die Berich­ti­gung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Sper­rung (Art. 18 DSGVO) die­ser Daten zu ver­lan­gen. Zur Wahr­neh­mung Ihrer Rech­te kon­tak­tie­ren Sie bit­te die oben genann­te ver­ant­wort­li­che Stelle.

Bei allen wei­te­ren Fra­gen zum The­ma Daten­schutz und den Ver­ar­bei­tun­gen auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie sich jeder­zeit an unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten unter den oben genann­ten Kon­takt­da­ten wenden.

Wider­ruf Ihrer Ein­wil­li­gung zur Datenverarbeitung

Vie­le Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge sind nur mit Ihrer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung mög­lich. Sie kön­nen eine durch Sie erteil­te Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen. Dazu reicht eine form­lo­se Mit­tei­lung per E‑Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt. Haben Sie eine Ein­wil­li­gung über das Coo­kie-Ban­ner erteilt, kön­nen Sie die­se wider­ru­fen, indem Sie das Coo­kie-Ban­ner über die Coo­kie-Ein­stel­lun­gen von jeder belie­bi­gen Sei­te aus noch ein­mal aufrufen.

Wider­spruchs­recht gegen die Daten­er­he­bung in beson­de­ren Fäl­len (Art. 21 DSGVO)

Erfolgt die Daten­ver­ar­bei­tung auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO, haben Sie jeder­zeit das Recht, gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten Wider­spruch ein­zu­le­gen. In die­ser Daten­schutz­er­klä­rung ist auf­ge­führt, auf wel­cher Rechts­grund­la­ge die Daten­ver­ar­bei­tun­gen beru­hen. Wenn Sie Wider­spruch ein­le­gen, wer­den wir Ihre betrof­fe­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr ver­ar­bei­ten, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ihre Inter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen oder die Ver­ar­bei­tung dient der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen (Wider­spruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Sicher­heit Ihrer Daten

Die­se Sei­te ver­wen­det eine TLS-Ver­schlüs­se­lung. Dies dient dem Schutz vor Fäl­schung der Web­sei­te durch Drit­te („Phis­hing“) und unbe­fug­tem Mit­le­sen von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­in­hal­ten durch Drit­te, z.B. in einem öffent­li­chen WLAN.

Um sich vor betrü­ge­ri­schen Web­sei­ten zu schüt­zen, ach­ten Sie auf das Schloss­sym­bol in Ihrem Brow­ser und auf eine kor­rek­te Adress­zei­le ohne Recht­schreib­feh­ler. Wenn Sie die­se Sei­te regel­mä­ßig besu­chen, öff­nen Sie die­se am bes­ten über ein Lese­zei­chen. Ver­mei­den Sie gene­rell den Auf­ruf von Web­sei­ten über Links, die Sie per E‑Mail erhal­ten haben.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht mög­lich, wird aber durch die oben beschrie­be­nen Maß­nah­men deut­lich erschwert.

Soweit wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­ten, set­zen wir ange­mes­se­ne Sicher­heits­maß­nah­men zum Schutz die­ser Daten ein. Wir tref­fen erfor­der­li­che Vor­keh­run­gen nach dem aktu­el­len Stand der Tech­nik, um das Risi­ko von Mani­pu­la­tio­nen, unau­to­ri­sier­tem Zugriff, Ver­lust der Daten usw. zu mini­mie­ren. Die Ver­ar­bei­tung fin­det dabei nur auf Ser­vern mit Stand­or­ten inner­halb des Anwen­dungs­be­rei­ches der EU-DSGVO statt.

Beschwer­de­recht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde

Wenn Sie der Mei­nung sind, dass wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten rechts­wid­rig oder auf rechts­wid­ri­ge Wei­se ver­ar­bei­ten, steht Ihnen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu, wel­che Sie unter fol­gen­der Adres­se errei­chen können:

Lan­des­be­auf­trag­ter für den Daten­schutz Sachsen-Anhalt
Post­fach 1947
39009 Magdeburg
Tele­fon: 0391 81803–0
Tele­fax: 0391 81803–33
Inter­net: https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/
E‑Mail: https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/landesbeauftragter/kontakt/wichtige-hinweise-zur-e-mail-verwendung/

Sie kön­nen sich auch an die Lan­des­da­ten­schutz­auf­sicht des Bun­des­lan­des Ihres eige­nen Wohn­or­tes wen­den. Eine Auf­lis­tung aller Lan­des­da­ten­schutz­auf­sichts­be­hör­den fin­den Sie unter

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

2. Daten­er­fas­sung bei Besuch unse­res Webauftrittes

Log­da­ten
Die Inter­net­sei­te der DVV erfasst bei jedem Auf­ruf der Web­sei­te durch Sie als betrof­fe­ne Per­son oder ein auto­ma­ti­sier­tes Sys­tem eine Rei­he von all­ge­mei­nen Daten und Infor­ma­tio­nen. Die­se all­ge­mei­nen Daten und Infor­ma­tio­nen wer­den in den Log­files des Ser­vers gespei­chert. Erfasst wer­den kön­nen die
– ver­wen­de­ten Brow­ser­ty­pen und Versionen,
– Ihr ver­wen­de­tes Betriebssystem,
– die Spra­che Ihres Browsers,
– die auf­ge­ru­fe­ne (Unter-)Seite des Webauftrittes,
– die vor­her auf­ge­ru­fe­ne Web­sei­te, falls sie unse­re Web­sei­te über einen Link auf­ge­ru­fen haben (z.B. bei einer Suchmaschine)
– das Datum und die Uhr­zeit jedes Aufrufes,
– Ihre Inter­net-Pro­to­koll-Adres­se (IP-Adres­se),
– Ihr Internet-Service-Provider

Die Daten wer­den für einen kur­zen Zeit­raum gespei­chert, um eine miss­bräuch­li­che Nut­zung unse­rer Web­sei­te zu erken­nen und ver­fol­gen zu kön­nen. Wird inner­halb von 7 Tagen kei­ne miss­bräuch­li­che Nut­zung erkannt, wer­den die Daten anony­mi­siert. Ande­ren­falls kön­nen die erho­be­nen Daten für die Dau­er eines Rechts­ver­fah­rens auf­be­wahrt werden.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne und ‑bezieh­ba­re Daten wer­den zu kei­nen ande­ren Zwe­cken wei­ter­ver­wen­det. Log­da­ten wer­den auf Basis des berech­tig­ten Inter­es­ses an der Erken­nung und Ver­fol­gung von gegen uns gerich­te­te Straf­ta­ten ver­ar­bei­tet gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Kon­takt­for­mu­lar
Bei Fra­gen jeg­li­cher Art bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, mit uns über ein auf der Web­sei­te bereit­ge­stell­tes For­mu­lar Kon­takt auf­zu­neh­men. Je nach Anlie­gen wer­den ver­schie­de­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Anga­ben von Ihnen benö­tigt. Die ver­ar­bei­te­ten Daten­ka­te­go­rien sind aus dem For­mu­lar ersicht­lich. Pflicht­fel­der sind mit einem * gekennzeichnet.

Soll­ten Sie Kun­de bei uns sein oder führt die Anfra­ge zu einem Ver­trags­ver­hält­nis, ver­ar­bei­ten wir die erho­be­nen Daten im Rah­men des Ver­trags­ver­hält­nis­ses bzw. zur Ver­trags­an­bah­nung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Ande­ren­falls ver­ar­bei­ten wir die Daten im Rah­men des berech­tig­ten Inter­es­ses zur Beant­wor­tung Ihres Anlie­gens. Die Daten wer­den nach Abschluss der Anfra­ge gelöscht.

Die Daten wer­den nur ver­wen­det, um Ihrem Anlie­gen zu ent­spre­chen und Sie für Rück­fra­gen zu kontaktieren.

Coo­kies

Unser Web­auf­tritt ver­wen­det so genann­te Coo­kies. Coo­kies sind klei­ne Daten­sät­ze, die Ihr Brow­ser spei­chert und auf unse­rem Web­auf­tritt wie­der abge­ru­fen wer­den kön­nen. Sie ermög­li­chen bestimm­te Funk­tio­nen der Web­sei­te, die die Spei­che­rung von Daten erfor­dern. Dazu gehö­ren Ein­stel­lun­gen, Log­ins für das Kun­den­por­tal und ähn­li­che Funktionen.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­sers akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Coo­kies, die zur Durch­füh­rung des elek­tro­ni­schen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­vor­gangs oder zur Bereit­stel­lung not­wen­di­ger Funk­tio­nen (z.B. Ein­wil­li­gung in wei­te­re Coo­kies, Log­in­funk­ti­on oder ähn­li­che) erfor­der­lich sind, wer­den auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gespei­chert. Wir machen ein berech­tig­tes Inter­es­se an der Spei­che­rung von Coo­kies zur tech­nisch feh­ler­frei­en und opti­mier­ten Bereit­stel­lung unse­rer Diens­te gel­tend und haben Maß­nah­men zum Schutz der betrof­fe­nen Nut­zer betrof­fen, um dadurch ent­ste­hen­de Risi­ken zu min­mie­ren, zum Bei­spiel eine kur­ze Speicherdauer.
Coo­kies, die wei­te­ren Zwe­cken wie der Erhe­bung von Sta­tis­ti­ken oder Mar­ke­ting die­nen, wer­den nur nach einer akti­ven Ein­wil­li­gung Ihrer­seits erho­ben. Rechts­grund­la­ge ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Ihre Ein­wil­li­gung erfra­gen wir über das ange­zeig­te Coo­kie-Ban­ner. Sie kön­nen jeder­zeit über die Coo­kie­ein­stel­lun­gen das Ban­ner erneut auf­ru­fen und Ihre Ein­wil­li­gun­gen widerrufen.

Goog­le

Wir ver­wen­den ver­schie­de­ne, nach­fol­gend beschrie­be­ne Diens­te von Goog­le Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA („Goog­le“).
Wir wei­sen Sie hier­mit dar­auf hin, dass Goog­le alle bei der Nut­zung der jewei­li­gen Diens­te erho­be­nen Infor­ma­tio­nen auch zu eige­nen, uns nicht bekann­ten Zwe­cken wei­ter­ver­ar­bei­tet. Auf die­se Ver­ar­bei­tun­gen haben wir kei­nen Ein­fluss und Goog­le han­delt hier­bei als eigen­stän­dig Ver­ant­wort­li­cher. Die ver­ant­wort­li­che Stel­le im Sin­ne der EU Daten­schutz­grund­ver­ord­nung ist:

Goog­le Ire­land Limited
Gor­don House, Bar­row Street
Dub­lin 4
Irland
Tel: +353 1 543 1000
Fax: +353 1 686 5660
E‑Mail: support-deutschland@google.com

Alle Goog­le-Diens­te wer­den nur nach Ihrer erfolg­ten Ein­wil­li­gung über das Coo­kie-Ban­ner ver­wen­det gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen, indem Sie das Coo­kie-Ban­ner erneut über die Coo­kie-Ein­stell­lun­gen von jeder belie­bi­gen Unter­sei­te unse­res Web­auf­trit­tes aufrufen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Ver­ar­bei­tung durch Goog­le erhal­ten Sie in Goo­g­les Daten­schutz­er­klä­rung. Dort erhal­ten Sie auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Ihren dies­be­züg­li­chen Rech­ten und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schut­ze Ihrer Pri­vat­sphä­re: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Soll­ten Sie sich mit Ihrem Brow­ser bei Goog­le ein­ge­loggt haben oder es spä­ter mit einem auf die­ser Sei­te von Goog­le gesetz­ten Coo­kie tun, so kann Goog­le alle über die­se Sei­te erho­be­nen Daten ein­deu­tig Ihrem Goog­le-Pro­fil zuord­nen. Sie kön­nen dies ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem Goog­le-Pro­fil aus­log­gen und sämt­li­che Coo­kies und den loka­len Spei­cher des Brow­sers löschen.

Goog­le Analytics

Wir ver­wen­den Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst von Goog­le. Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det Coo­kies und Java­script. Die dabei erzeug­ten und gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbringen.

Um Ihre Iden­ti­tät zu schüt­zen, haben wir die Kür­zung Ihrer IP-Adres­se ver­an­lasst. D.h. wir haben die „IP-Anony­mi­sie­rungs­funk­ti­on“ von Goog­le Ana­ly­tics so kon­fi­gu­riert, dass das letz­te Vier­tel Ihrer IP-Adres­se von Goog­le schnellst­mög­lich nach Erhalt in den USA gelöscht wird. Anhand der anony­mi­sier­ten IP-Adres­se kann mög­li­cher­wei­se ein Rück­schluss auf die Stadt gezo­gen wer­den, in der Sie sich aktu­ell befinden.
Uns ist nicht bekannt, wel­che Daten genau durch den Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics erho­ben und ver­ar­bei­tet wer­den. Rein tech­nisch kann Goog­le durch die Ver­wen­dung von Goog­le Ana­ly­tics aber zumin­dest die fol­gen­den Infor­ma­tio­nen von Ihnen erheben:
– Ihre IP-Adresse
– Ihren unge­fäh­ren Stand­ort auf Basis der IP-Adresse
– Daten Ihres Brow­sers, die geeig­net sind, sie auf Web­sei­ten Drit­ter unab­hän­gig von Ihrer IP-Adres­se wie­der­zu­er­ken­nen und somit ein Ver­laufs­pro­fil von Ihnen anzu­le­gen, wie z.B. Daten zu ihrem ver­wen­de­ten Betriebs­sys­tem, Brow­ser, Grö­ße und Auf­lö­sung Ihres Bild­schirms, instal­lier­te Brow­ser-Addons, instal­lier­te Schrift­ar­ten – (soge­nann­tes „Brow­ser Fingerprinting“)
– Die von Ihnen auf­ge­ru­fe­ne Sei­te, auf der Sie sich gera­de befinden
– Die von Ihnen bis­her auf­ge­ru­fe­nen Web­sei­ten, die eben­falls bereits ein Coo­kie von Goog­le ver­wen­det haben
– Maus­ak­ti­vi­tä­ten (Bewe­gun­gen, Klicks) auf der Webseite
– Ver­weil­dau­er auf der Webseite
– Ande­re Akti­vi­tä­ten auf die­ser Web­sei­te, z.B. Nut­zung des Kon­takt­for­mu­lars, der Suche oder getä­tig­te Ein­käu­fe auf die­ser Webseite
– Links, denen Sie auf der Web­sei­te folgen

Durch die Nut­zung von Goog­le Ana­ly­tics erhal­ten wir anony­me Sta­tis­ti­ken zur Ver­wen­dung unse­rer Web­sei­te wie zum Bei­spiel Infor­ma­tio­nen dazu, mit­hil­fe wel­cher Such­wör­ter unse­re Web­sei­te in Such­ma­schi­nen gefun­den wird. Wir erhal­ten auch aggre­gier­te, anony­me demo­gra­fi­sche Daten zu den Besu­chern unse­rer Web­sei­te wie das unge­fäh­re Alter, unge­fäh­re Stand­or­te, Inter­es­sen­grup­pen und mehr. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu erhal­ten Sie auf der Hil­fe­sei­te von Goog­le Ana­ly­tics, sie­he https://support.google.com/analytics/answer/2799357?hl=de.

You­Tube
Wir haben auf die­ser Inter­net­sei­te Kom­po­nen­ten von You­Tube inte­griert, um Vide­os von You­Tube direkt auf die­ser Sei­te abspiel­bar zu machen.

Durch jeden Auf­ruf einer ein­zel­nen Sei­te unse­res Web­auf­trit­tes, auf der ein You­Tube-Video inte­griert wur­de, wird Ihr Inter­net­brow­ser auto­ma­tisch ver­an­lasst, ein Vor­schau­bild des jewei­li­gen Vide­os („Thumb­nail“) von You­Tube her­un­ter­zu­la­den. Dadurch kön­nen tech­nisch fol­gen­de Daten durch Goog­le erho­ben werden:
• Ihre aktu­el­le IP-Adresse
• Die Tat­sa­che, dass Sie die­ses Video abge­ru­fen haben
• Die Tat­sa­che, dass Sie unse­re Web­sei­te auf­ge­ru­fen haben und auf wel­cher Unter­sei­te davon Sie sich der­zeit befin­den (über sog. „Refer­rer“)
• Daten Ihres Brow­sers, z.B. die Grö­ße und Auf­lö­sung Ihres Bild­schirms, instal­lier­te Schrift­ar­ten, instal­lier­te Brow­ser-Add-ons und ähn­li­che Daten, mit denen eine ein­deu­ti­ge Iden­ti­fi­zie­rung Ihres Brow­sers mit­tels Fin­ger­prin­ting mög­lich ist.
• Soll­ten Sie die auto­ma­ti­sche Anmel­dung in Ihrem Goog­le-Kon­to bei You­Tube oder in Ihrem Brow­ser akti­viert haben, kann Goog­le die oben genann­ten Daten und Infor­ma­tio­nen ein­deu­tig Ihrem Goog­le-Kon­to zuord­nen. Dies kön­nen Sie nur ver­hin­dern, indem Sie sich vor dem Laden des Vide­os aus Ihrem Goog­le-Kon­to abmelden.

Durch Anse­hen der ein­zel­nen Vide­os wer­den durch Goog­le mög­li­cher­wei­se Coo­kies in Ihrem Brow­ser mit für uns nicht bekann­tem Inhalt gespei­chert. Wir haben die Vide­os mit­hil­fe des „erwei­ter­ten Daten­schutz­mo­dus“ von You­Tube ein­ge­bun­den. Dadurch wer­den Coo­kies erst dann gesetzt, wenn Sie das Video abspie­len lassen.

Wenn Sie nicht wün­schen, dass You­Tube über unse­re Web­sei­te Coo­kies in Ihrem Brow­ser spei­chern kann, müs­sen Sie in Ihrem Brow­ser Coo­kies von Dritt­an­bie­tern deaktivieren.

Wenn Sie kei­ne Ein­wil­li­gung für exter­ne Medi­en im Coo­kie-Ban­ner ertei­len, wer­den durch die Ein­bin­dung von You­Tube kei­ne Daten an Goog­le übertragen.

Goog­le Maps
Auf die­ser Web­site haben wir Kar­ten von Goog­le Maps ein­ge­bun­den. Dadurch kön­nen wir Ihnen inter­ak­ti­ve Kar­ten direkt in der Web­site anzei­gen und ermög­li­chen Ihnen die kom­for­ta­ble Nut­zung der Karten-Funktion.
Infor­ma­tio­nen, die durch die Kar­ten­ein­bin­dung an Goog­le gesen­det werden:
• Ihre IP-Adresse
• Ihr IP-basier­ter Standort
• Der Zeit­punkt ihres Besuchs der Webseite
• Brow­ser-Daten (Betriebs­sys­tem, Ver­si­on, Zeit­zo­ne, Spra­che, instal­lier­te Schrift­ar­ten und Addons, …)
• Die aktu­ell besuch­te Webseite
• Ggf. Ihre Ein­ga­ben im Karten-Plugin

Goog­le Tagmanager
Wir ver­wen­den den Goog­le Tag Mana­ger. Der Goog­le Tag Mana­ger ist ein Hilfs­dienst und ver­ar­bei­tet selbst per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur zu tech­nisch not­wen­di­gen Zwe­cken. Der Goog­le Tag Mana­ger sorgt für das Laden ande­rer Kom­po­nen­ten, die ihrer­seits unter Umstän­den Daten erfas­sen. Der Goog­le Tag Mana­ger greift nicht auf die­se Daten zu.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Goog­le Tag Mana­ger fin­den Sie in den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Goog­le. Wir haben einen Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trag mit Goog­le abgeschlossen.

Durch den Ein­satz des Tools wer­den jedoch die fol­gen­den Daten an Goog­le übersendet:
• Ihre IP-Adresse
• Der Zeit­punkt ihres Besuchs der Webseite
• Brow­ser-Daten (Betriebs­sys­tem, Ver­si­on, Zeit­zo­ne, Spra­che, instal­lier­te Schrift­ar­ten und Addons, …)
• Die aktu­ell besuch­te Webseite

Fon­tA­we­so­me
Die­se Sei­te nutzt zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten so genann­te Web Fonts, die von Fon­ti­cons, Inc. Mit Sitz in den USA bereit­ge­stellt wer­den. Beim Auf­ruf einer Sei­te lädt Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt anzuzeigen.

Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Fon­ti­cons, Inc. auf­neh­men. Hier­durch erlangt Fon­ti­cons, Inc. Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se unse­re Web­site auf­ge­ru­fen wur­de. Die Nut­zung von Web Fonts erfolgt im Inter­es­se einer ein­heit­li­chen und anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht unter­stützt, wer­den die­se Sym­bo­le nicht genutzt oder angezeigt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Font Awe­so­me fin­den Sie unter https://fontawesome.com/help und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Fon­ti­cons, Inc.: https://fontawesome.com/privacy.

3. Social-Media Auftritte

Face­book
Wir betrei­ben eine Face­book Unter­neh­mens­sei­te und nut­zen hier­bei den Ser­vice von Face­book Insights. Face­book ver­ar­bei­tet die Daten in den USA, ein Dritt­land ohne ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau. Face­book hat einen euro­päi­schen Ver­tre­ter, der in allen Belan­gen des Daten­schut­zes ange­spro­chen wer­den kann:
Face­book Ire­land Ltd.
Attn: Data Protection
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dub­lin 2 Ireland
Kon­takt­for­mu­lar: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Gemein­sa­me Ver­ant­wort­lich­keit mit Facebook
Die Daten­ver­ar­bei­tung auf Face­book fin­det als gemein­sa­me Ver­ar­bei­tung statt. Für Inhal­te, die sie auf der Platt­form direkt zur Ver­fü­gung stel­len, d.h. Kom­men­ta­re, pri­va­te Nach­rich­ten oder ähn­li­ches, tre­ten Face­book und der Betrei­ber die­ser Web­sei­te als gemein­sa­me Ver­ant­wort­li­che gemäß Art. 26 DSGVO auf. Die ent­spre­chen­de Ver­ein­ba­rung zur Daten­ver­ar­bei­tung fin­den Sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Da nur Face­book Infor­ma­tio­nen über die tat­säch­lich erho­be­nen Daten und deren Ver­wen­dung besitzt, soll­ten Aus­kunfts­an­fra­gen sowie die Gel­tend­ma­chung der wei­te­ren Betrof­fe­nen­rech­te direkt bei Face­book erfol­gen. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie dies­be­züg­li­che Anfra­gen auch an uns rich­ten, wir lei­ten die­se ent­spre­chend der o.g. Ver­ein­ba­rung an Face­book zur wei­te­ren Bear­bei­tung weiter.

Art und Zweck der Datenverarbeitung
Wir erhal­ten im Rah­men der Insights-Daten nur eine anony­mi­sier­te Aus­wer­tung demo­gra­fi­scher Merk­ma­le der Pro­fil­be­su­cher und deren Inter­ak­ti­on mit unse­rem Face­book-Auf­tritt. Die­se Daten wer­den nur für die Ana­ly­se des all­ge­mei­nen Nut­zungs­ver­hal­tens und der Ziel­grup­pe ver­wen­det. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te erfolgt nicht. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berech­tig­tes Inter­es­se besteht in der Prä­sen­ta­ti­on unse­res Unter­neh­mens und der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit unse­ren Kun­den oder Inter­es­sen­ten. Der Besuch unse­res Face­book-Pro­fils ist abso­lut freiwillig.

Face­book ver­ar­bei­tet Ihre Daten für eige­ne kom­mer­zi­el­le Zwe­cke. Hier­zu wer­den sei­tens Face­book auch Coo­kies ein­ge­setzt. Wel­che Daten Face­book sam­melt und zu wel­chem Zweck die­se ver­wen­det wer­den, ist uns nicht bekannt. Wir ver­wei­sen inso­weit auf die Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Face­book unter: https://www.facebook.com/policy

Kate­go­rien per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, die ver­ar­bei­tet werden
Durch Face­book wer­den uns als Sei­ten­be­trei­ber fol­gen­de Daten zu Aus­wer­tungs­zwe­cken bereit­ge­stellt. Bit­te beach­ten Sie, dass es sich dabei um anony­mi­sier­te und in Grup­pen zusam­men­ge­fass­te Daten handelt:
• Alter und Geschlecht
• Beziehungsstatus
• Ausbildungsgrad
• Tätigkeit
• Top-Kategorien
• „Gefällt mir“-Angaben
• Top-Städte
• Top-Länder
• Top-Sprachen
• Häu­fig­keit von Aktivitäten
• Gerätenutzer
Face­book erhebt und ver­ar­bei­tet noch wei­te­re Daten in erheb­li­chem Umfang, dar­un­ter auch beson­ders sen­si­ble per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gem. Art. 9 DSGVO. Die­se Daten kön­nen wir jedoch weder ein­se­hen, noch kön­nen wir die­se Daten­er­he­bung beein­flus­sen. Face­book erhebt und ver­ar­bei­tet die­se Daten als eigen­stän­di­ge Ver­ant­wort­li­che gemäß der eige­nen Daten­schutz­richt­li­nie, abruf­bar unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Ort der Verarbeitung
Eine Ver­ar­bei­tung der von uns ver­wen­de­ten anony­mi­sier­ten Daten fin­det nur im Gebiet der EU oder des EWR statt. Eine Daten­über­tra­gung an Dritt­län­der durch uns fin­det nicht statt.

Face­book ver­ar­bei­tet die Daten zumin­dest teil­wei­se in den USA, einem Dritt­land außer­halb des EWR ohne unmit­tel­ba­re Wir­kung der DSGVO und gemäß EU-Kom­mis­si­ons­be­schluss ohne aus­rei­chen­des Datenschutzniveau.

Aktua­li­sie­run­gen die­ser Datenschutzinformation
Wir behal­ten uns vor, die­se Daten­schutz­er­klä­rung gele­gent­lich zu aktua­li­sie­ren, damit sie ver­än­der­ten recht­li­chen Anfor­de­run­gen ent­spricht und um Ände­run­gen in unse­ren Ange­bo­ten nach­zu­kom­men. Bei jedem Besuch unse­rer Sei­te gilt die jeweils aktu­el­le Fas­sung der Datenschutzerklärung.
www.dvv-dessau.de
Stand: Janu­ar 2022